Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Katzenstopp im Tierheim

Pünktlich zu den Sommerferien kann das Bielefelder Tierheim wieder keine Katzen mehr aufnehmen - das Haus ist voll. Laut Leiterin Barbara Snelting kommt es jedes Jahr um diese Zeit dazu, weil viele Katzen werfen und die Babys dann ausgesetzt werden. Außerdem würden einige Menschen ihre Tiere vor dem Urlaub loswerden wollen. Wer ein Tier findet soll trotz Aufnahmestopp das Tierheim und das Ordnungsamt anrufen. Es gibt Wartelisten, außerdem hofft Snelting darauf, dass viele Katzen vermittelt werden können.