Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

kein Haftbefehl

Nach der Messerstecherei in Stieghorst ist der mutmaßliche Täter wieder auf freiem Fuß. Die Staatsanwaltschaft Bielefeld hat keinen Haftbefehl für den geständigen 17jährigen beantragt. Der Jugendliche hatte in seiner Vernehmung zugegeben, gestern Nachmittag nach einem Streit um Geld zur Selbstverteidigung auf einen 19 jährigen eingestochen zu haben. Anschließend hatte er selbst den Notarzt und die Polizei informiert. Der Zustand des 19jährigen Opfers hat sich nach anfänglicher Lebensgefahr stabilisiert.