Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kein Haller Willem wegen Brückenumbaus

Die Züge des Haller Willem können ab seit heute Morgen nicht zwischen Bielefeld und Brackwede fahren. Grund ist erneut  der Brückenumbau über der alten Stapenhorststraße. Deshalb werden Ersatzbusse eingerichtet. Bis einschließlich Sonntag fahren zwischen Bielefeld und Brackwede Busse, die zum Teil 20 Minuten eher als die Bahn von Bielefeld aus starten. Auch die „Senne Bahn“, die zwischen Bielefeld und Paderborn pendelt, ist von den Brückenarbeiten betroffen. Das kann sich möglicherweise auch auf die Anreise vieler Fußball-Fans am Sonntag zum Pokal-Derby auswirken. Genaue Fahrgastinformationen gibt es auf der Internetseite der Nordwestbahn. Seit November vergangenen Jahres wird Eisenbahnbrücke oberhalb der alten Stapenhorststraße erneuert. Ende Oktober sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Auch auf dem Ostwestfalendamm kommt es in diesen Tagen stadteinwärts in Höhe Johannistal zu Behinderungen, weil Brücken über den Haller Weg und über dem Johannistal erneuert werden. Dort ist auf dem OWD stadteinwärts nur eine Spur freigegeben.