Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

kein Urteil

Im Bielefelder Berufungsprozess gegen zwei Polizisten ist heute nicht wie erwartet das Urteil gesprochen worden. Die Verteidigung hat weitere Beweisanträge angekündigt. Außerdem soll ein Sachverständiger klären, ob das Opfer nach seinem jahrelangen Drogenkonsum in der Lage ist, tatsächlich Erlebtes auch wahrheitsgetreu wiederzugeben. Den beiden Polizisten wird vorgeworfen, im Mai vergangenen Jahres den Mann auf der Stresemannstraße grundlos verprügelt zu haben.

Der Prozess soll am 19. Dezember fortgesetzt werden.