Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Keine Autos auf dem Jahnplatz?

Müssen die Autos auf dem Jahnplatz in Zukunft draußen bleiben? Diese Überlegung beschäftigt aktuell die Stadt Bielefeld. Im Zuge der Pläne für die neue Straßenbahnlinie 5 nach Heepen wird auch über den Jahnplatz diskutiert. Ein Gutachten im Sommer soll neuen Aufschluss bringen. Das Gutachten soll klären, ob die neue Linie 5 nach Heepen in der favorisierten Niederflurtechnik fahren soll. Bei diesen Stadtbahnen steigen die Besucher ebenerdig in die Züge ein und nicht mehr über die Hochbahnsteige. Diese Linie 5 könnte Heepen mit Brackwede verbinden, sagte Baudezernent Gregor Moss bei Radio Bielefeld, und würde überirdisch den Jahnplatz passieren. Aus dem einfachen Grund, weil im Tunnel kein Platz mehr für eine weitere Stadtbahnlinie ist. Der Autoverkehr müsste danach einen Bogen um den Jahnplatz machen.