Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Keine Flüchtlingszuweisungen mehr in 2016

Bielefeld sollen bis zum Ende des Jahres keine weiteren Flüchtlinge mehr zugewiesen werden, weil die Stadt ihr Soll schon übererfüllt hat. Das hat die Bezirksregierung in Arnsberg jetzt mitgeteilt, berichtet die Neue Westfälische. Voraussetzung sei aber, dass sich die politischen Zustände in der Türkei und im Nahen Osten nicht noch weiter verschlechtern. Bielefeld hat derzeit eine Zuweisungsquote von fast 114 Prozent. In unserer Stadt leben aktuell 3.000 Menschen, die nach Deutschland geflüchtet sind.