Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Keine Gefahr für Tiere durch Konzert

Für den Bielefelder Bürgerausschuss sind ein Open-Air-Konzert und der Tierschutz durchaus vereinbar. Der Ausschuss ist am Abend der Bitte von Bielefelder Tierschützern, ein Konzert der Bielefelder Philharmoniker im Bürgerpark zu verhindern, nicht nachgekommen. Die Tierschützer sehen durch die Veranstaltung im Sommer kommenden Jahres das Leben vieler Tiere im Park gefährdet. Im Ausschuss hieß es dagegen, die Parktiere seien an Menschen und Lärm gewöhnt und schon durch die Aufbauarbeiten würden viele freiwillig den Rückzug antreten.