Responsive image

on air: 

Tim Linnenbrügger
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Keine heiße Spur im Fall Leonie

Auch sechs Wochen nach ihrem Verschwinden fehlt von der kleinen Leonie aus Brackwede noch jede Spur. Am 30sten Juni hatte Leonies Vater die gemeinsame Tochter bei seiner ehemaligen Lebensgefährtin abgeholt. Seitdem ist er mit dem Kind auf der Flucht. Kriminal-Hauptkommissarin Petra Kipp ist sich sicher, dass der 40jährige die Tat von langer Hand geplant hatte. Er habe den Ermittlern bewusst falsche Fährten gelegt, so Kipp.