Responsive image

on air: 

Bürgerfunk
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Keine Regenprobleme bei Bielefelder Bauern

Der viele Regen hat bisher noch keine negativen Folgen für die Äcker und Felder in Bielefeld. Die Bauern der Region haben durch den Dauerregen der vergangenen Tage noch keine Schäden zu verzeichnen, sagte  der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Hans-Jürgen Kleimann im Radio-Bielefeld-Interview. Problematisch wäre es nur, wenn es stark regnen würde. Dann bestünde die Gefahr einer Erosion sagte Kleimann weiter. Weil der Niederschlag aber zurzeit leicht sei, hätten die Bauen in und rund um Bielefeld keine Probleme.