Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kesselbrink soll schöner werden

Grüner soll er werden und besser mit der Innenstadt verknüpft: und wie das auf dem Kesselbrink genau aussehen kann, das soll Anfang Juni der Politik vorgestellt werden. Dann liegen die Ergebnisse von zwei Studien vor.Sie sollen unter anderem zeigen, wie die Straßen rund um den Kesselbrink in Zukunft genutzt werden können. Geplant ist zum Beispiel eine von ihnen in eine Fußgängerzone zu verwandeln. Was auf dem Platz selber passiert, dazu gibt es schon viele Ideen. Anfang Juni soll sich zeigen, welche von ihnen auch umgesetzt werden können. Im Gespräch ist unter anderem die Bushaltestellen abzuschaffen, die Flachdachbauten abzureißen und weniger Parkplätze auf dem Kesselbrink anzubieten. Am Ende soll es dann einen europaweiten Architektenwettbewerb für die Neugestaltung des Platzes geben.