Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kilometerlanger Stau auf der A33

Ein schwerer Verkehrsunfall hat bis heute Mittag für kilometerlange Staus auf der A 33 gesorgt. Die Autobahn musste zwischen Sennelager und Stukenbrock-Senne in Richtung Bielefeld rund neuneinhalb Stunden gesperrt werden. Ein 41jähriger Autofahrer aus Kaufbeuren war gegen halb drei in der Nacht mit seinem Wagen auf einen Laster gefahren, ins Schleudern und gegen die Mittelleitplanke geraten und dann die Böschung hinabgestürzt. Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Der Fahrer starb noch an der Unfallstelle, auch der LKW kam ins Schleudern und stürzte die Böschung herunter. Der 49jährige LKW-Fahrer wurde ebenso wie seine drei Mitfahrer leicht verletzt. Der Schaden beträgt rund 120.000 Euro.