Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kirche fordert Atomausstieg

Die Evangelische Kirche von Westfalen sagt „Nein" zur Atomkraft und zu Kohlekraftwerken. Auf ihrer Landessynode in Bethel gab es den Beschluss, einen entsprechenden Appell an die Bundesregierung zu richten. Die Weichen für eine zukunftsweisende Energieversorgung müssten jetzt gestellt werden. Atom- und Kohlekraftwerke würden den notwendigen Strukturwandel blockieren.

Zum Abschluss der Synode wird heute NRW- Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in Bethel erwartet. Sie wird zu den rund 200 Mitgliedern des Kirchenparlaments sprechen und verschiedene Einrichtungen besuchen.