Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kita-Gebühren verabschiedet

So wie es aussieht wird die Kinderbetreuung in Bielefeld schon im August teurer. Am Abend hat der Jugendhilfeausschuss der Erhöhung der Kita-Beiträge zugestimmt. Der Plan der Paprika-Koalition sieht vor, die Sätze in diesem Jahr um 5,6 Prozent zu erhöhen. Ab nächstem Jahr sollen sie dann automatisch pro Jahr um 1,5 Prozent steigen. Im Ausschuss stimmte das neue Bündnis zusammen mit den Trägern der Jugendhilfe zu. CDU und Linke stimmten dagegen, die BfB fehlte. Die Sitzung des Jugendhilfeausschusses wurde von rund 300 Eltern verfolgt, die ihre Kinder mitgebracht hatten. Sie hatten vor der Sitzung gegen die Erhöhungen demonstriert. Letztendlich muss in der Rat die Entscheidung noch absegnen, das soll aller Voraussicht nach Mitte März passieren.