Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Klassenräume werden gereinigt

Nach der Asbest-Entwarnung am Max-Planck Gymnasium werden die betroffenen Räume wie geplant gereinigt. Sogenannte Staubklebeproben hatten fast keine Belastung ergeben. Trotzdem geht die Stadt weiter auf Nummer sicher. Spezialisten reinigen die Räume zur Zeit. Danach nimmt ein Sachverständiger noch einmal Proben aus der Raumluft. Mitte kommender Woche können die Räume dann wahrscheinlich wieder genutzt werden. Bei Arbeiten in dem asbestbelasteten Schulgebäude war es zu dem Zwischenfall gekommen. Auf die Sanierung insgesamt soll das aber keine Auswirkungen haben. Die Kosten für die Reinigung trägt der verantwortliche Bauunternehmer.