Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kleiner Räuber schlägt wieder zu

Die Ähnlichkeiten sind auffällig. In der vergangenen Nacht hat wieder ein auffallend kleiner und schmaler Räuber versucht, eine Spielhalle zu überfallen. Dieses Mal schlug der etwa 1 Meter 65 kleine Täter an der Jöllenbecker Straße zu. Er bedrohte die Angestellte um kurz nach 1 Uhr mit einem Messer, als die Frau gerade abschließen wollte. Die 42 jährige stürzte bei dem Überfall und schrie laut um Hilfe. Dadurch konnte sie ihren Angreifer in die Flucht schlagen. Der Räuber flüchtete ohne Beute. Bereits in der Nacht zu Montag hatte ein auffallend kleiner und mit einem Messer bewaffneter Täter um kurz nach 1 Uhr eine Spielhalle an der Herforder Straße überfallen.