Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Klimareport für Bielefeld

Heute wurde der Bielefelder Klimareport für 2014 und 2015 vorgestellt. Im Fokus standen dabei besonders die Themen Klimawandel und Starkregen. In den vergangenen beiden Jahren gab es in unserer Stadt weniger Niederschlag. Dafür allerdings mehr Starkregen, so dass direkt mehrere Keller unter Wasser standen. Die Durchschnittstemperatur lag bei neun Grad. Im Schnitt gab es 140 Regentage – allerdings wird schon ein Tag als Regentag gewertet, wenn es länger als fünf Minuten regnet. 

Umweltdezernentin Anja Ritschel dazu im Radio Bielefeld-Interview:
{media:1}
{media:2}
{media:3}