Responsive image

on air: 

Bettina Wittemeier
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Klinikum freut sich über positive Bilanz

Das Klinikum Bielefeld freut sich über ein erfolgreiches Jahr 2015. An den insgesamt drei Standorten wurden so viele Patienten wie noch nie behandelt. Außerdem wurde das Betriebsergebnis im Vergleich zum Vorjahr verbessert.
Im vergangenen Jahr wurden an den Standorten in Mitte, Rosenhöhe und Halle mehr als 53.700 Patienten stationär und über 92.000 ambulant behandelt. Das sei der höchste Wert, der bisher erfasst worden ist. Das Betriebsergebnis lag bei einem Plus von 5,5 Millionen Euro, das sind 1,3 Millionen mehr als noch 2014. Rund 10,2 Millionen Euro wurden 2015 in neue Technik und die Sanierung von OP-Sälen investiert. Das Klinikum gehört nach eigenen Angaben zu den größten Arbeitgebern in Ostwestfalen, 2015 waren dort ca. 2.600 Mitarbeiter beschäftigt.