Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Klos köpft Arminia mit Hattrick zum Sieg

Arminia Bielefeld hat in der Dritten Liga die Tabellenführung zurückerobert. Der DSC besiegte im Spitzenspiel vor 18.400 Zuschauern in der SchücoArena den MSV Duisburg mit 4:2 und hat nun wieder drei Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz drei. Dabei hatten die Arminen nach 39 Minuten bereits mit 0:2 zurückgelegen durch zwei schöne Treffer des Ex-Bielefelders Zlatko Janjic. Doch kurz vor der Pause gelang David Ulm per Foulelfmeter der wichtige Anschlusstreffer (43.). Zuvor war Fabian Klos im Strafraum zu Fall gebracht worden.  Der Bielefelder Torjäger avancierte danach zum Matchwinner. In einer begeisternden zweiten Halbzeit gelang Klos ein lupenreiner Hattrick. Nachdem er kurz nach der Pause zunächst eine präzise Flanke von Florian Dick zum Ausgleich ins Duisburger Netz geköpft hatte (49.), sorgte er mit einem Doppelschlag in der 76. und 79. Minute für die Entscheidung. Am Ende´s gab´s von den Fans „standing ovations“ nach der besten zweiten Halbzeit der Saison. Bereits am Mittwoch geht´s für die Arminen in der Dritten Liga weiter. Dann steht um 19 Uhr das Nachholspiel beim VfL Osnabrück an.