Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Klos soll Armine bleiben

Fabian Klos bleibt Armine. Das betonten gestern noch einmal Sportchef Samir Arabi und Geschäftsführer Marcus Uhlig. Am Rande des öffentlichen Trainings in der Schüco Arena erteilten sie damit auch dem Werben von St. Pauli eine klare Absage, die zuletzt offensiv um Klos gebuhlt haben. Sogar eine Ablöse von 750 000 Euro geisterte umher, bei Arminia habe aber nie ein Angebot auf dem Tisch gelegen. Klos hat beim DSC noch einen Vertrag bis 2016.