Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Klos trifft in letzter Sekunde zum Sieg

Arminia Bielefeld hat am dritten Spieltag den ersten Saisonsieg geschafft. In einem wahren Fußball-Krimi besiegte der DSC den 1. FC Saarbrücken in buchstäblich letzter Sekunde mit 3:2. Dabei hatte der DSC in der 90. Minute fast schon den Sieg verspielt. Kruse hatte für Saarbrücken in der vermeintlich letzten Minute den 2:2 Ausgleich geköpft. Doch es gab drei Minuten Nachspielzeit. Und die Arminen kämpften um den Sieg. Zunächst vergab Jerat eine Riesenchance, doch in der 93. Minute knallte Fabian Klos den Ball zum nicht mehr für möglich gehaltenen 3:2- Siegtreffer ins Saarbrücker Tor und sorgte für Freude pur bei den 7.500 Arminen-Fans. Bereits in der ersten Halbzeit hatte Klos den DSC mit einem Doppelschlag (32. und 38.) auf die Siegerstraße gebracht, nachdem Özbek die Gäste in der 28. Minute per Strafstoß in Front gebracht hatte.