Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kooperation statt Fakultät

Landeswissenschaftsministerin Schulze hat sich in einer Sitzung des Landtags gegen eine eigenständige Medizinische Fakultät in OWL ausgesprochen. Die CDU-Fraktion hatte in einem Antrag gefordert, ein Konzept für eine solche Fakultät in Bielefeld zu entwickeln. Sie will mit der Ausbildung in Bielefeld unter anderem gegen den Ärztemangel vorgehen. Eine eigene Fakultät lehnen SPD und Grüne unter anderem aus Kostengründen ab. Sie sprechen sich für ein Kooperationsmodell zwischen den Universitäten in Bielefeld und Bochum aus. Danach würden die Studierenden ihre theoretische Ausbildung in Bochum machen und für den praktischen Teil in die Region OWL kommen. Die Kooperation könnte nach ihren Angaben bereits nächsten Sommer beginnen und dafür stehe auch die Finanzierung. Über die Medizinerausbildung in OWL soll jetzt im Wissenschaftsausschuss beraten werden.