Responsive image

on air: 

Tim Donsbach
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kripo verhört mutmaßlichen Jahnplatz-Schläger

Weil ein Foto aus einer Überwachungskamera veröffentlich worden ist, hat sich gestern der mutmaßliche Schläger vom Jahnplatz gestellt. Heute-soll der 21-Jährige von der Kripo vernommen werden - wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung.  Der junge Mann soll aus Oberhausen kommen und im Mai einen 26-Jährigen so stark verprügelt haben, dass er sich heute noch nicht von der Tat erholt habe. Mit Tritten ins Gesicht hatte der Verdächtige dem Mann zweimal den Kiefer gebrochen und auch den Sehnerv verletzt. So sehr, dass Gefahr besteht, komplett auf dem Auge zu erblinden. Der Streit zwischen den Beiden entfachte im Mai bei Mc Donalds. Der mutmaßliche Täter soll sich in der Schlange vorgedrängelt haben, so die Polizei. Das Opfer habe sich wohl noch beschwert. Auf dem Jahnplatz eskalierte die Situation dann aber schließlich. Der 21-Jährige soll dann auf den 26-Jährigen eingeschlagen haben. Nachdem der Tatverdächtige bekannt ist, soll das Opfer -laut Polizei- auch noch einmal angehört werden. Das Strafmaß ist noch nicht klar: es richtet sich laut Polizei danach, ob der Mann bereits vorher schon polizeibekannt war und wie schwer die Verletzungsfolgen sind. Sollte das Sehvermögen tatsächlich beschädigt worden sein, sei ein höheres Strafmaß nicht auszuschließen.

Stromleitungen werden per Hubschrauber kontrolliert
In der kommenden Woche werden einige Hochspannungsleitungen in Bielefeld wieder per Hubschrauber kontrolliert. Der Netzbetreiber Amprion aus Dortmund fliegt dabei auf Bielefelder Stadtgebiet auf gut...
Corona-Neuinfektionen im Kreis Gütersloh sinken deutlich unter Grenzwert
Für unsere Nachbarn im Kreis Gütersloh gibt es weitere gute Nachrichten: Die wichtige Kennzahl bei Corona-Neuinfektionen ist deutlich unter den Grenzwert gesunken. Nach Angaben des...
Pläne für Wein- und Weihnachtsmarkt in Bielefeld laufen
Es dauert zwar noch etwas: Aber was ist mit dem Weihnachtsmarkt in Bielefeld und dem Weinmarkt? Finden die statt? Wenn es nach der Bielefeld Marketing und dem aktuellen Stand geht, ja. Der...
Baustart für eins der größten Bielefelder Wohngebiete
Der Neubau von Bielefelds wohl größtem Wohnbaugebiet ist gestartet. Die ersten Bagger für die Grünheide rollen, für die geplanten 600 Wohnungen werden aktuell Kanäle und Leitungen verlegt. Bis Ende...
BKK mit Ausgabenüberschuss
Die BKK Gildemeister Seidensticker hat das vergangene Geschäftsjahr mit einem geplanten Ausgabenüberschuss von mehr als 1,3 Millionen Euro abgeschlossen. Als Gründe nannte die bundesweit geöffnete...
Viereinhalb Jahre Gefängnis für Bielefelder wegen mehrerer Einbrüche
Das Landgericht Bielefeld hat einen Intensivtäter wegen schweren Einbruchdiebstahls zu viereinhalb Jahren Gefängnis verurteilt. Es ging um einen Schaden von etwa 17.000 Euro. Der Bielefelder gab zu...