Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kurden und Türken prügeln sich in Uni

An der Uni Bielefeld sollen in einem Hörsaal am Dienstagabend mehrere Türken und Kurden aufeinander eingeprügelt haben. Anhänger von PKK-Führer Öcalan haben einen Vortrag einer türkischen Wissenschaftlers gestürmt, berichtet die Neue Westfälische. Als die Polizei eintraf, war die Schlägerei schon beendet. Eine Augenzeugin wird mit den Worten zitiert, es herrsche durch die Gruppen ein Klima der Angst an der Uni. Von der Uni-Spitze gibt es in der NW den Appell für ein friedliches Miteinander.