Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Kurioses Partykonzept verboten

Das Ordnungsamt in Melle hat eine eher ungewöhnliche Veranstaltung eines Bielefelders untersagt. In einer Diskothek sollte es am Wochenende eine besondere Aktion geben. In Anlehnung an den Film „Projekt X“ sollten die Besucher der Party einen Kleinwüchsigen jagen und fangen. Dem Gewinner wurde eine VIP-Lounge in der Disco versprochen. Unter anderem die Jusos in Melle hatten das dem Ordnungsamt gemeldet. Das sah in der Aktion eine sittenwidrige Veranstaltung und untersagte den Programmpunkt. Der Bielefelder Veranstalter musste die Party ohne den Kleinwüchsigen durchführen.