Responsive image

on air: 

Tim Linnenbrügger
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Landwirte ziehen durchwachsene Bilanz

Die Landwirte bei uns in Bielefeld ziehen eine sehr durchwachsene Bilanz des zu Ende gehenden Jahres. Die wirtschaftliche Lage habe sich nicht verbessert, so der Vorsitzende des Landwirtschaftlichen Kreisverbandes Bielefeld, Hans- Jürgen Kleimann. Die Vogelgrippe, die Schweinepest und die  Umsetzung der EU Agrarreform haben den Landwirten zu schaffen gemacht. Hauptgrund für die nicht gerade positive Stimmung war aber das schlechte Wetter. Das kalte Frühjahr, eine lange Hitze und Trockenperiode im Frühsommer und ein verregneter August waren für die Ernte nicht gerade gut. Dennoch blicken die Landwirte auch verhalten positiv in die Zukunft. Die weltweit steigende Nachfrage nach Lebensmitteln macht sich langsam aber sicher bemerkbar. Ein Lob bekommt außerdem die Politik. Die Landwirtschaft werde in der großen Koalition endlich wieder als ein wichtiger Teil der Wirtschaft angesehen, so das Fazit Kleimanns.