Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Lange Staus nach Unfall auf dem Ostwestfalendamm

Viele Autofahrer in Bielefeld mussten heute Nachmittag viel Geduld und viel Zeit aufbringen. Nach dem Unfall eines Sattelzugs war der Ostwestfalendamm für über vier Stunden gesperrt. Auf den umliegenden Straßen in der City kam es auch zu kilometerlangen Staus. Zu dem Unfall war es gekommen, als der Hydraulikarm des Sattelzugs gegen eine Brücke geprallt war. Der Laster war dann auf dem OWD umgekippt. Der LKW-Fahrer musste verletzt ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der Schaden könnte nach ersten Informationen rund 50.000 Euro betragen.