Responsive image

on air: 

Dirk Sluyter
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Leere Stühle in einigen Lehrer-Zimmern

An einigen Schulen fallen heute Unterrichtsstunden aus. Das liegt daran, dass die Streikwelle bei den angestellten Lehrern jetzt auch Bielefeld und OWL erreicht hat. Rund 700 Lehrer in unserer Stadt sind zu dem Streik aufgerufen. Die Gewerkschaft fordert in der aktuellen Tarifrunde u.a. fünfeinhalb Prozent mehr Geld, mindestens aber 175 Euro. Die angestellten Lehrer verdienen netto weniger als ihre Beamten-Kollegen. Heute Mittag findet eine Streik-Kundgebung auf dem Jahnplatz statt.