Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Lehrerinnen und Lehrer werden jünger

Lehrer in Bielefeld sind knapp 47 Jahre alt, Lehrerinnen 45. Damit ist das Durchschnittsalter im 5-Jahres Vergleich um 1 1/2 Jahre gesunken. Das geht aus Zahlen des Statistischen Landesamtes hervor. Die Zahlen decken sich in etwa auch mit dem Landesschnitt. Am höchsten ist das Durchschnittsalter der Lehrkräfte in Bielefeld an Förderschulen mit 49 Jahren. Die jüngsten finden sich an den Realschulen – dort sind Lehrerinnen und Lehrer im Schnitt 44 Jahre alt.