Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Lokale Eilmeldung

Bewaffnete Teenager überfallen Bielefelder Supermarkt und flüchten ohne Beute - mehr in unseren News, Radio an!

Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Leichter Rückgang bei Flüchtlingszahlen

Die Zahl der Flüchtlinge in den Bielefelder Erstaufnahme-Einrichtungen ist in der vergangenen Nacht etwas zurückgegangen. Insgesamt 737 Asylbewerber haben dort übernachtet, 210 von ihnen sind neu in unsere Stadt gekommen. 260 mussten die Nacht in den beiden Sporthallen der Carl-Severing-Schule verbringen. 200 Flüchtlinge werden auf andere Orte erteilt, sodass die Stadt Bielefeld mit einer Belegung von 60 Betten in den Sporthallen ins Wochenende geht. Der Krisenstab der Stadt tagt am nächsten Montag wieder. Ab sofort gibt es in Friedrichsdorf im Kreis Gütersloh eine neue Notunterkunft. Dort sind in der Sporthalle „Alte Ziegelei“  auf einer Fläche von 1.200 Quadratmetern 200 Feldbetten aufgestellt worden.