Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Letzte Bauphase auf der Detmolder Straße

Es geht in die letzte Runde: Auf der Detmolder Straße beginnt am Montag der sechste und letzte Bauabschnitt. Dann wird vor allem zwischen Niederwall und Teutoburger Straße gewerkelt. Für Autofahrer heißt das aber erstmal nichts Neues: Stadteinwärts wird weiterhin umgeleitet und Stadtauswärts rollen die Autos in Schlangenlinien über die Detmolder Straße. Bis April sollen die Bauarbeiten noch andauern - dann hat die Sanierung knapp 3 Jahre gedauert. Die Detmolder Straße wird ab Frühjahr dann wieder vierspurig. Außerdem sind erhöhte Stadtbahnhaltestellen eingebaut worden. Einen Fahrradweg wird es nicht geben, dafür aber einen breiten Bürgersteig und mehr Parkmöglichkeiten als noch vor den Baumaßnahmen. Für den gesamten Umbau waren mehr als 28 Millionen Euro geplant, teurer wird der Bau wohl auch nicht werden.