Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Letzte Plattform-Runde 2014 ohne Ergebnisse

Die letzten Plattform-Gespräche in diesem Jahr sind ohne konkrete Ergebnisse zu Ende gegangen. Vertreter von SPD, Grünen, Linken, BfB, Piraten und Bürgernähe haben besprochen, wie im April ein genehmigungsfähiger Haushalt durchgebracht werden kann. Am 12. Januar soll es dazu die nächste Plattform-Runde geben. Kritik kommt unterdessen von der bereits ausgeschiedenen FDP. Der Rat gehe kopflos in die Haushaltsberatungen. Angesichts der finanziellen Lage der Stadt sei dies unverantwortlich. FDP-Parteichef Jan-Maik Schlifter forderte, das Experiment „Plattform“ zu beenden.