Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Letzte Ruhe soll billiger werden

Die Friedhofsgebühren auf den städtischen Friedhöfen sollen in Bielefeld dauerhaft gesenkt werden. Der Umweltbetrieb hat in seiner Ausschusssitzung beschlossen ein neues Gebührenmodell zu beraten. Derzeit kostet die letzte Ruhe auf einem städtischen Friedhof rund 4.600 Euro. Auf den Friedhöfen, die von den Kirchen betrieben werden, ist ein Grab schon für rund 2.000 Euro zu bekommen. Da die Bestattungszahlen auf den städtischen Flächen deutlich zurückgehen, sollen nun Einsparungsmöglichkeiten gefunden werden.