Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Liebevolle Luchse und aggressive Wölfe

In Olderdissen sind im Wolfsrudel die Rangkämpfe aktuell wieder akut. Das führt u.a. dazu, dass eine Wölfin zurzeit mit einem blutig-verletzten Schwanz durch das Gehege laufen muss. Das aggressive Verhalten sei in der Paarungszeit aber nicht unnormal, sagte uns Tierparkchef Herbert Linnemann. Einige Meter weiter bei den Luchsen sieht alles dafür umso liebevoller aus. Bei den Großkatzen wird im April möglicherweise schon wieder Nachwuchs erwartet. Luchsdame Lea hatte sich zuletzt häufiger in ihre Baumhöhle zurückgezogen. In Olderdissen soll zu Ostern außerdem das Wasserspielgerät auf dem Spielplatz eingeweiht werden. Dafür ist es aktuell noch zu kühl.