Responsive image

on air: 

Timo Teichler
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Linie 2 wird verlängert

Das Stadtbahnnetz in Bielefeld wird wieder größer.  Seit September laufen die Vorbereitungen für die Verlängerung der Linie 2 nach Altenhagen. Noch in diesem Monat sollen auch die Bauarbeiten für die Strecke beginnen, heißt es von mobiel. In einem Jahr könnte dann die Verlängerung eingeweiht werden. Die Linie 2 wird dann nicht mehr in Milse enden, sondern parallel zur Milserstraße weiter bis in den Moenkamp in Altenhagen fahren. Zwei Haltestellen sind auf der 1,2 Kilometer langen Strecke geplant, eine im Moenkampviertel und die neue Endhaltestelle wird an der Ecke Mecklenburgerstraße Ecke Buschbachweg liegen. Der Buschbach, der noch teilweise unterirdisch fließt, wird während der Bauarbeiten offengelegt. 15, 1 Millionen Euro kostet die Verlängerung, 90 Prozent davon trägt das Land Nordrhein-Westfalen. Die Bewilligungsurkunde für die Förderung wird nächsten Dienstag offiziell überreicht.