Responsive image

on air: 

Roxane Brockschnieder
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Linie 5 - Pro und Contra

Bekannte Bielefelder setzen sich ab sofort für die geplante Stadtbahnlinie 5 von Sennestadt nach Heepen ein. Die Verkehrsbetriebe MoBiel haben dazu 23 Bielefelder fotografiert. Gemeinsam mit ihren Statements sind sie ab sofort auf einem Stadtbahnwagen zu sehen. Darunter ist auch die in Sennestadt aufgewachsene Schriftstellerin Hera Lind. Genauso wie es Fürsprecher gibt, gibt es aber auch Gegner der Linie 5 Die Initiative „Pro-Bus-Heepen“ wirft MoBiel bei den Planungen eine Vertuschungstaktik vor. Die Verkehrsbetriebe würden die Kosten für das „200 Millionen-Projekt“ schön reden, da die Stadt immer noch 60 Millionen Euro selbst tragen müsse. Die Initiative will den Bau stoppen. Mehr als 6.000 Unterschriften hat Pro-Bus-Heepen bislang gegen die Linie 5 gesammelt. Die Straßenbahn bringe, neben den enormen Kosten, auch keine Vorteile für die Anwohner. Die Fahrzeiten würden nicht kürzer, die Verkehrsbelastung teilweise viel größer und das bei einem heute gut funktionierenden Busnetz, sagte jetzt ein Sprecher zu Radio Bielefeld. Die Initiative hofft darauf, dass die Bürgerbefragung im Mai ein so eindeutiges Ergebnis gegen die Linie 5 durch den Bielefelder Osten bringen wird, dass die Politik darauf reagieren muss.

Jugenherberge Bielefeld mit Einbruch bei Übernachtungszahlen
Die Coronakrise hat auch die Jugendherberge in Bielefeld schwer getroffen. Im vergangenen Jahr gab es lediglich rund 3.700 Übernachtungen, 2019 waren es noch rund 24.000. Vor allem Klassenfahrten und...
Sicherungsverwahrung gegen "Horrorhaus"-Täter Wilfried W. wird geprüft
Einer der aufsehenerregendsten Kriminalfälle in OWL könnte noch eine gerichtliche Fortsetzung bekommen. Die Staatsanwaltschaft Paderborn prüft aktuell, ob sie eine nachträgliche Sicherungsverwahrung...
Parents for Future in Bielefeld unterstützen Waldbesetzer in Halle
Die Initiative „Parents for Future“ in Bielefeld solidarisiert sich mit den Waldbesetzern in Halle. Von jeglicher Gewalt, egal von welcher Seite, distanziere sich man, teilte sie mit. Die Anliegen der...
Osningstraße nach Reparaturarbeiten in Bielefeld "übern Berg"
Nach fast einer Woche ist die Osningstraße zwischen Sieker und Brackwede jetzt wieder frei. Straßen.NRW hat die Reparaturarbeiten beendet. Die abgerutschte Böschung konnte mit Schotter stabilisiert...
Drei Jahre Haft für Pfleger nach Vergewaltigung in Bielefeld
Ein 35-jähriger Altenpfleger aus Bielefeld muss jetzt für drei Jahre ins Gefängnis. Dieses Urteil hat das Landgericht gefällt. Der Mann hatte in dem Prozess zugegeben, eine 87 Jahre alte Patientin im...
Bahnhof in Brake profitiert von Modernisierungen bundesweit
In den kommenden fünf Jahren sollen rund 3.000 Bahnhöfe in Deutschland modernisiert und saniert werden. In Bielefeld profitiert von der Maßnahme des Bundes der Bahnhof in Brake, der barrierefrei...