Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

LKW-Brand legt A2 lahm

Ein brennender LKW hat heute im Berufsverkehr für ordentlich Stau auf der A2 und drum herum gesorgt. Die Auswirkungen sind immer noch zu spüren. Zwischen Bielefeld Süd und Ost war die Fahrbahn heute Morgen zeitweise komplett gesperrt. Ein LKW hatte auf dem Standstreifen Feuer gefangen, vermutlich wegen eines technischen Defekts, hieß es von der Polizei. Verletzt wurde aber niemand. Die Fahrbahnen Richtung Dortmund sind schon länger wieder frei, in Richtung Hannover ist aktuell nur eine Spur befahrbar (Stand 11:30 Uhr). Der LKW sei mittlerweile abtransportiert, aber der Löschschaum müsse noch abgetragen werden. So lange sollten sich alle Autofahrer auf der A2 und der A33 rund um den Bielefelder Berg auf Staus einstellen.