Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

LKW-Fahrer hatte gesundheitliche Probleme

Nach dem verheerenden Unfall auf der B68 vom Dienstag, steht für die Polizei jetzt fest, dass der LKW-Fahrer gesundheitliche Probleme gehabt haben muss. Er war gegen 3:20 Uhr in Höhe des Ortseingangs Halle von der Fahrbahn abkommen und in ein Wohnhaus gefahren. Laut Polizei habe es keinerlei Abbremsspuren gegeben, so dass man von einem Herzinfarkt oder ähnlichem ausgehe. Der LKW-Fahrer war bei dem Unfall gestorben, weil der Lastwagen komplett ausbrannte. Das Haus wurde so stark beschädigt, dass es abgerissen werden muss.