Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

LKW-Fahrer verliert erst Kennzeichen und dann Fahrerlaubnis

Vergangene Nacht hat ein LKW-Fahrer auf der A 2 bei Gütersloh mehrere Baustellen-Warnschilder umgefahren und zwei Unfälle verursacht. Der 70-jährige war gegen 3 Uhr in Richtung Hannover unterwegs und hatte sich nach den Zusammenstößen nicht weiter um die Schäden gekümmert. Zwei Autos haben die Trümmerteile auf der Straße zu spät gesehen und sind beide mit Schäden an den Reifen liegen geblieben. Sie wurden abgeschleppt. Erst eine Dreiviertel-Stunde meldete sich der 70-jährige LKW-Fahrer bei der Polizei. Er hatte bei den Zusammenstößen ein Kennzeichen verloren. Ihn erwartet ein Verfahren wegen Fahrerflucht.