Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

LKW Fahrer verurteilt

Er fuhr einem vierjährigen Jungen mit seinem LKW übers Bein und muss deshalb eine Geldstrafe zahlen. Ein 39 Jähriger Berufskraftfahrer wurde jetzt vom Amtsgericht wegen fahrlässiger Körperverletzung verurteilt. Am 25. August war er mit seinem 40 Tonner zu schnell unterwegs, als es in Sennestadt zu dem Unfall kam. Der Vierjährige, der damals mit seinem Roller vom Spielplatz nach Hause wollte, leidet noch heute unter den Folgen.