Responsive image

on air: 

Annika Pott
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Luftrettungszentrum ist eingeweiht

Mit einem festlichen Akt wurde heute das Luftrettungszentrum „Christoph 13" an der Rosenhöhe eingeweiht. Für rund 1,2 Millionen Euro wurde die 30 Jahre alte Station seit März vergangenen Jahres komplett saniert. Der Standort des Hubschrauberlandeplatzes ermöglicht den Rettern, in ganz OWL schnell vor Ort sein zu können. Im Jahr wird mit rund 3.000 Starts und Landungen in Bielefeld gerechnet. Allein in diesem Jahr flog das Ärzte-Team fast 1.700 Einsätze.