Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mädchen in Brackwede angegriffen

An der Hauptstraße in Brackwede ist Dienstag ein Mädchen angegriffen worden. Jetzt sucht die Polizei Zeugen des Vorfalls. Die Zwölfjährige war gegen halbacht abends an der Haltestelle Hauptstraße aus dem Bus gestiegen. Dort bemerkte das Mädchen eine Gruppe Jugendlicher und wechselte vorsichtshalber die Straßenseite. Drei der jungen Männer verfolgten sie aber. Die Zwölfjährige wurde von hinten angegriffen und geschlagen. Die Täter hielten ihr den Mund zu und entrissen ihr Tasche und Rucksack. Den Inhalt schütteten sie aus und flüchteten dann. Auf der anderen Straßenseite standen einige junge Leute, die sich offensichtlich über den Vorfall amüsiert haben. Die Täter waren zwischen 17 und 20 Jahre alt und sprachen türkisch. Wenn Sie Dienstag abend an der Hauptstraße in Brackwede etwas beobachtet haben, melden Sie sich bei der Polizei.