Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mädchen stößt Stein von Fußgängerbrücke

In Hillegossen ist ein Stein von einer Brücke in die Windschutzscheibe eines fahrenden Autos geflogen. Der betroffene Autofahrer stellte kurz darauf drei Mädchen, die den Stein von der Brücke geschleudert haben sollen. Verletzt wurde durch den Steinschlag niemand. An der Windschutzscheibe des Autos hinterließ der Stein ein etwa 40 mal 30 Zentimeter großes Spinnennetz.Der 33 jährige Autofahrer war am Ostermontag mit seiner Frau und seinem 20 Monate alten Kind im Auto unterwegs, als ihm unter der Brücke Obere Hillegosser Straße der Stein in die Windschutzscheibe flog. Kurz zuvor hatte er auf der Brücke drei Kinder bemerkt. Der Autofahrer konnte die drei Mädchen nach kurzer Flucht stellen. Laut Polizei sind die Kinder 11 und 14 Jahre alt. Ein 11 jähriges Mädchen gab an, dass es aus Versehen auf der Brücke einen Stein mit dem Fuß angestoßen habe. Die Schülerin erhilet eine Anzeige wegen gefährlichen Eingriffs in den Straßenverkehr.