Responsive image

on air: 

Unsere Frühaufsteher
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mann bei SEK-Zugriff getötet

Bei einem Zugriff des Bielefelder Spezialeinsatzkommandos in Löhne ist gestern ein Mann erschossen worden. Der 33jährige hatte zuvor einen Beamten mit einem Messer verletzt. Ein anderer SEK-Beamter schoss auf ihn und verletzte ihn dabei tödlich. Das 33jährige Opfer war psychisch krank und hatte sich in seiner Wohnung verschanzt. Die Bielefelder Mordkommission ermittelt jetzt in dem Fall.