Responsive image

on air: 

deinfm
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mann droht Haus in die Luft zu sprengen

In Brackwede waren am Abend Spezialeinsatzkräfte der Polizei gefragt. Dort hatte ein Mann gedroht, sein Haus in die Luft zu sprengen, hieß es heute Morgen von der Polizei. Der 54jährige soll dazu den Gashahn aufgedreht haben. Die Polizei sperrte den Bereich rund um das Haus am Mauseteich vorsorglich großräumig ab.

Dem Ganzen war ein heftiger Ehestreit vorausgegangen. Die 47 jährige Ehefrau hatte flüchten können, nachdem ihr Mann sie u.a. mit einem Messer bedroht hatte. Die Polizei versuchte zunächst den Mann zur Aufgabe zu überreden. Weil der augenscheinlich betrunkene 54jährige darauf nicht einging, wurde er vom SEK in seinem Haus überwältigt.  Verletzt wurde laut Polizei niemand.