Responsive image

on air: 

Julia Vorpahl
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mann schwebt nach Brand in Lebensgefahr

Bei einem Brand in einem Haus in Werther ist am frühen Abend ein 57jähriger Mann lebensgefährlich verletzt worden. Gegen 17 Uhr 15 war es in der Heizung des Hauses im Keller zu einer Verpuffung gekommen. Der Hausbesitzer erlitt dabei lebensgefährliche Brandverletzungen und wurde in eine Klinik nach Bethel eingeliefert. Die Höhe des Sachschadens ist noch unklar. Das Haus ist nach dem Brand nicht mehr bewohnbar.