Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Marco Huck ist am Ziel seiner Träume

Bielefeld hat zum ersten Mal einen Box-Weltmeister! Marco "Käpt'n" Huck hat sich am späten Abend den Weltmeisterschaftstitel im Cruisergewicht erkämpft. Der Herausforderer aus Bielefeld besiegte den bisherigen WBO-Champion Victor Emilio Ramirez einstimmig nach Punkten. Von der ersten Runde an erlebten die 4.600 begeisterten Zuschauer im Gerry Weber Stadion in Halle einen offenen Schlagabtausch. Beide Boxer landeten immer wieder gute Kombinationen und Treffer. Marco Huck, in goldenen Shorts und goldenen Schuhen, kam vor allem mit seinem Aufwärtshaken zum Erfolg. Im Radio Bielefeld-Interview hat uns Marco Huck direkt nach dem Fight verraten, dass er es noch gar nicht realisieren könne, dass er tatsächlich Weltmeister ist. Der Argentinier Ramirez hofft schon in zwei Monaten auf einen Rückkampf gegen "Käpt'n" Huck.