Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Markt-Umzugspläne zum Rathaus

In der Diskussion um die Verlegung des Wochenmarktes dienstags und donnerstags vom Kesselbrink zum Rathaus, könnte es bald eine Lösung geben. Die Verwaltung hält, obwohl sie lange gezögert hat, einen Umzug für machbar und auch wirtschaftlich sinnvoll. Auf Druck von Kunden und Händlern hat die Bezirksvertretung Mitte den Umzug erneut prüfen lassen. Danach könnte sich der Markt am Rathaus rechnen. Es entstünden zwar Investitionskosten von 45.000 Euro, aber die Zahl der Stände würde sich gleichzeitig erhöhen. Die Stadt würde 20.500 Euro mehr pro Jahr einnehmen. Die Bielefeld Marketing hat aber Bedenken. Denn die möchte den Altstadt-Markt mittwochs und samstags vergrößern. Die Bielefeld Marketing sieht dafür gute Chancen. Der Rathaus-Markt könnte aber zu starke Konkurrenz bedeuten.