Responsive image
 
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Marktkauf will Baumärkte verkaufen

Die Bielefelder Edeka Tochter Marktkauf ist dem Verkauf ihrer defizitären Baumärkte möglicherweise etwas näher gekommen. Das Unternehmen stehe mit einem Konkurrenten in Verkaufsverhandlungen, bestätigte uns Marktkaufsprecherin Andrea Ebert heute in Bielefeld. Nach unbestätigten Medienberichten soll es sich bei dem Interessenten um den Konkurrenten Toom-Baumarkt handeln, der zur REWE-Gruppe zählt. Marktkauf beschäftigt zurzeit etwa 5.200 Mitarbeiter in seinen 150 Baumärkten. Fünf von ihnen werden Ende des Monats geschlossen. Zuletzt hatte die Baumarktkette von Marktkauf schwere Verluste eingefahren.