Responsive image

on air: 

Holger Höner
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mehr als jeder elfte Bielefelder hat Schulden

Mehr als jeder elfte Bielefelder über 18 Jahre ist überschuldet. Über 31300 Menschen konnten im vergangenen Jahr in unserer Stadt  ihren finanziellen Verpflichtungen nicht nachkommen. Das sind fast 1500 mehr als 2015. Das hat jetzt die Auskunftei Creditreform mitgeteilt. Insbesondere immer mehr ältere Menschen und Menschen in prekärer Beschäftigung sind überschuldet, sagte Creditreform-Geschäftsführer Udo Roggenbuck. Die Schuldnerquote lag in Bielefeld 2016 bei 11,45 Prozent und war damit so hoch wie nirgends sonst in Ostwestfalen-Lippe. Besonders hoch ist die Schuldnerquote im Stadtbezirk Mitte. Hier ist fast jeder fünfte überschuldet. Die wenigsten überschuldeten Menschen leben in Dornberg und Hoberge. Hier können nur sechs Prozent ihre Rechnungen nicht begleichen. Mit der Schuldnerquote liegt Bielefeld zwar knapp unter dem Schnitt in NRW (Schuldnerquote 11,66 Prozent), aber deutlich über den Bundesschnitt (Schuldnerquote 10,06).