Responsive image

on air: 

Jonas Becker
---
---
Archiv der Nachrichten von Bielefeld

Mehr Arbeitslose in Bielefeld

Die Zahl der Arbeitslosen hat in Bielefeld in diesem Jahr durch die Coronakrise einen neuen Höchststand erreicht. 16.400 Menschen sind in unserer Stadt ohne Job. Das sind 400 mehr als im Juni und über 3.000 mehr als vor einem Jahr. Die Arbeitslosenquote ist in Bielefeld auf neun Prozent gestiegen. Überdurchschnittliche viele Jugendliche haben sich in Bielefeld im Juli arbeitslos gemeldet. Das hängt damit zusammen, dass viele ihre Schule abgeschlossen haben und in der Coronakrise nicht alle Betriebe ihre Azubis übernommen haben. Fast 1800 Jugendliche sind derzeit ohne Arbeit. Insgesamt ist die Jugendarbeitslosigkeit im Juli um zehn Prozent gestiegen. Positiv für den Arbeitsmarkt in Bielefeld: die Arbeitgeber haben in diesem Monat 442 offene Stellen gemeldet. Das Kurzarbeitergeld sichert weiter die Jobs vieler Menschen in unserer Stadt, heißt es von der Bielefelder Agentur für Arbeit.

Die Coronalage in Bielefeld am 24. September: Inzidenz sinkt - Zahl der Todesfälle steigt
Am Freitag dem 24.09.2021 werden in Bielefeld 50 weitere laborbestätigte Coronainfektionen gemeldet. Diese verteilen sich auf mehrere zurückliegende Tage. Die vorläufige Corona-Inzidenz beträgt in...
Fridays for Future: Klimademo in Bielefeld
Am Freitag (24.09.) ruft die Klima-Bewegung Fridays for Future im Rahmen eines globalen Klima-Streiks auch in Bielefeld zu einer Demonstration auf. Der Protestzug startet um 14 Uhr vor dem...
Arminia im Duell mit "Eisern Union"
Die Arminen fahren ohne Personalprobleme zum Auswärtsspiel zu Union Berlin, wo Ex-Arminen Stürmer Andreas Voglsammer unter Vertrag steht. Alle Stammspieler sind für die Partie bei den "Eisernen" fit,...
Feuerwehreinsatz in Bielefelder Innenstadt
Die Bielefelder Feuerwehr musste Donnerstagmittag zu einem Einsatz an die Henkelstraße in der Nähe der Stadthalle ausrücken. Dort hatte eine Frau eine Rauchentwicklung und Brandgeruch in einem...
Waldhof-Sperrung per Dringlichkeit im Bielefelder Rat
Die CDU macht jetzt die von rot-rot-grün angekündigte Aufhebung der Waldhof-Sperrung in der Weihnachtszeit zum Thema heute im Rat. In einem Dringlichkeitsantrag fordern die Christdemokraten die...
Bielefelder FDP fordert Entschuldigung von OB Clausen
Die Bielefelder FDP fordert von Oberbürgermeister Clausen eine Entschuldigung bei der Bielefelder Wirtschaft, und zwar für seinen Vorwurf, die Vorlage eines Alternativkonzepts für die...